Termine – nicht verpassen!

Termine an der
Biologischen Station Haseniederung

Gartenberatungstage:

Sie haben Fragen rund um das bienenfreundliche Gärtnern?
Welche Pflanzen können je nach Standort empfohlen werden?
Sie möchten Sich Inspirationen holen an unseren Beeten und im Gespräch mit uns?

Immer am 1. Sonntag des Monats gibt es die Gelegenheit dazu von 11-18 Uhr

Der nächste Termin ist am

  • 6.10.2019, 14 – 18 Uhr im Garten der biologischen Station

Termine in unserer Region

zu bienenfreundlichem, naturnahem Gärtnern, Wildbienen, und vielem mehr

  •  21.09.2019, 14:00 Uhr,
    Museumsgarten am Schölerberg

    Hege und Pflege im Naturgarten

Weitere Infos:
https://www.museum-am-schoelerberg.de/das-erwartet-sie/museumsgarten/

  •  26.09.2019, 18:30 Uhr,
    DBU Zentrum für Umweltkommunikation

Artenvielfalt – warum wollen wir sie eigentlich erhalten?

Vortrag von Dr. Katrin Vohland, Naturkundemuseum Berlin

Seit der Mensch die Erde bewohnt, ging die Artenvielfalt noch nie so stark zurück wie jetzt. Bereits heute fehlen Bestäuber für Kulturarten. Langfristig verringert sich die genetische Vielfalt, die Basis für Anpassung und Evolution. Auf der politischen Bühne gibt es eine Reihe von Gesetzen, Abkommen und Strategien, die der Erhaltung der Artenvielfalt dienen. Beispiele sind das internationale Abkommen zur Biologischen Vielfalt (CBD), Natura 2000 oder die nationale Biodiversitätsstrategie. Aber Berichte des globalen Biodiversitätsrats IPBES belegen, dass diese Ziele nicht erreicht werden. Was bedeutet der Verlust der Arten für uns Menschen und gibt es darüber hinaus Gründe, die Biodiversität zu erhalten? Dr. Katrin Vohland vom Naturkundemuseum Berlin gibt Antworten auf diese und weitere Fragen.

Um 17.45 Uhr findet vorab eine Führung durch die Ausstellung „MenschenWelt“ statt. Vortrag und Führung sind kostenlos.

https://www.ausstellung-menschenwelt.de/123artikel38271_2851.html